Verband der Schweizer Ludotheken

Neue Lockerungsmassnahmen des Bundes

2020.05.28 - Der Bundesrat hat neue Lockerungsschritte angekündigt. Hier findet ihr die angepasste Verordnung, die am 6.6. in Kraft tritt. Die wichtigsten Infos für euch in Kürze:

Unser Branchen-Schutzkonzept gilt unverändert. Alle Hygienemassnahmen und die Abstandsregeln für den Ludothekenalltag bleiben weiterhin bestehen. Solltet ihr eigene Veranstaltungen durchführen, müsst ihr dazu eigene Schutzkonzepte erstellen. Sollten bei den Veranstaltungen die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können, benötigt ihr zwingend eine Präsenzliste der Teilnehmenden.


 Wiedereröffnung der Ludotheken ab 11. Mai 2020 möglich

2020.05.02 - Das Musterschutzkonzept für Ludotheken steht zur Verfügung.


2020.05.22 - Die Frage, ob über 65-jährige in der Ludothek mitarbeiten dürfen wurde vom VSL abgeklärt. Die Antwort des BAG auf diese Frage und weitere nützliche Links zum Thema Corona und Ludothek finden sich hier.


Haltet durch und bleibt gesund!

Mit herzlichen Grüssen

Euer VSL-Vorstand


 

Ein Netzwerk rund um das Spiel

Der Verband der Schweizer Ludotheken (VSL) vereinigt 350 selbständige Ludotheken in der Schweiz und Liechtenstein unter einem Dach.

Ziele des VSL

  • Unterstützung der einzelnen Ludotheken mit Ausbildung, Öffentlichkeitsarbeit, Beratung und Informationen
  • Vernetzung der Ludotheken und Präsidentinnen, regional und national
  • Förderung des Spiels
  • Vernetzung mit Ludotheken im Ausland
  • Vernetzung mit Organisationen, die sich mit der Förderung von Spiel, Kind, Bildung und Ähnlichem befassen
  • Erhöhung des Bekanntheitsgrades der Ludotheken

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Verbands der Schweizer Ludotheken befindet sich in Zürich.